Dienstag, 19. Juli 2011

Mein lieber Neville !?!

Wer hätte gedacht, dass von all den niedlichen kleinen Jungs in den ersten Harry Potter Filmen ausgerechnet der pummelige Tollpatsch, Neville Longbottom, zu einem ansehnlichen jungen Mann heran wächst?

Denn mal ganz ehrlich, weder Daniel Radcliff, noch Rupert Grint oder Tom Fellton sind wirkliche Augenweiden - der hochgewachsene Matthew Lewis allerdings gefällt mir doch ganz gut und musste an dieser Stelle mal vorgestellt werden. Ich frage mich, wer jetzt sonst noch mit Luna Lovegood tauschen würde...

Kommentare:

jenni hat gesagt…

ja ich war im neuen film auch recht positiv überrascht muss ich sagen! im gegensatz zu den genannten, ist er wenigstens nicht so kreidebleich um die nase ;)

Carolin Josephine hat gesagt…

OMG! Wow *_*
das ist ja ein echter Prachtkerl!

My Passion For Fashion hat gesagt…

Wuhuuuu, da kann man schonaml hingucken!

cariño hat gesagt…

irgendwie hatte ich das schon beim ersten Teil im Gefühl, dass aus diesem unscheinbaren Bürschen mal was wird....

Marga hat gesagt…

Ich hab vorgestern im Kino auch ein-, zweimal hingucken müssen. Ich finde auch, dass man unter allen Darsteller bei ihm auch am deutlichsten erahnen kann, wieviel Zeit wirklich zwischen dem ersten und dem letzten Teil vergangen ist.

Und was ein Personal-Trainer und die moderne Zahnchirugie so zu leisten vermögen..