Donnerstag, 31. März 2011

Du Törtchen!

Zu den nächsten Geburtstagen gibt es keine selbstgemachten Karten mehr, sondern ganz entzückende Bastelbögen. Dann können sich die Geburtstagskinder ihre eigene Torte basteln und anschließend meinen Geburtstagsgruß als Sprechblase darauf platzieren. Spiel, Spaß und Karte in einem, was will man mehr?

Die Idee ist natürlich leider nicht von mir, allerdings kann ich die Seite des Erfinders nicht mehr finden und habe nur noch meine eigene Druck-PDF und nicht mehr das Original. Aber wenn jemand einen Tipp hat freue ich mich! Ansonsten bleibt mir zu fragen: Wie findet ihr die Idee? Würdet ihr euch über so einen netten DIY-Gruß freuen?

Leider wollte der alte Pritt-Stift nicht ganz so wie ich und auf ordentliches Papier wurde das Probe-Exemplar auch nicht gedruckt. Die richtigen Versionen werden also hoffentlich noch besser :) .

Kommentare:

Corina hat gesagt…

Ich find die Idee süss.
Ich mag die vorgedruckten Kitschkarten mit den doofen Sprüchen sowieso nicht.
Mal googeln, die Vorlage lässt sich bestimmt wieder finden :)

Corina

mue hat gesagt…

sehr cool :)

Ju hat gesagt…

Merci! Wer will bekommt die PDF, aber nur wenn er nett fragt und mir seine E-Mail-Adresse gibt...

Jo Betty hat gesagt…

hihi das Törtchen ist ja mal cool :)