Dienstag, 22. März 2011

Getragen, 21.März 2011

Endlich können wieder Sommerfarben und -klamotten aus dem Schrank gezogen und die treuen Winter-Strick-Begleiter daheim gelassen werden...

Das schlichte Kleid von COS wurde vor ein paar Wochen im Schlussverkauf erbeutet und war ein echtes Schnäppchen. Mir gefällt es außerordentlich gut und kann, wie man sieht, nicht nur zur kalten Jahreszeit getragen werden, sondern mit Jeansjacke und buntem Schal auch absolut frühlingshaft wirken.

Wieso der braune Gürtel dazu angezogen wurde und kein schwarzer ist mir ein Rätsel, hätte ich die braune Arzttasche in der Hand würde es aber auch wieder passen und eigentlich stört es mich nicht. Was meint ihr?
Jacke: H&M FAA 2010 | KLeid: COS | Schal: H&M | Schuhe: Milla | Tasche: H&M

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Gefällt mir richtig gut.
Das Tuch ist so schön frühlingshaft :)

Jess hat gesagt…

Wow super! steht dir sehr gut!