Mittwoch, 17. November 2010

Bambi

Vor fast einer Woche wurde wie jedes Jahr Deutschlands wichtigster Medienpreis BAMBI verliehen und die deutsche (mehr oder weniger) Prominenz gab sich zusammen mit internationelen Stars die Klinke in die Hand. Ein bisschen Glamour wurde verstrahlt, man sah und ließ sich sehen und einige Fragen wurden aufgeworfen: Wieso schafft Silyie van der Vaart es nicht, aus ihren kurzen Haaren eine anständige Frisur zu zaubern? Weshalb muss da 'ne teure Karre auf dem roten Teppich stehen? Und warum bekommt Mesut Özil den Preis für Integration? Integriert der etwa irgendwen erfolgreich in unsere Gesellschaft? Oder ist er nur der WM-bedingte Vorzeige-Ausländer? Hat noch niemand gemerkt, dass der jetzt in Spanien wohnt?

Mein kleines Fazit jedenfalls wird wohl keine dieser Fragen beantworten können, das ein oder andere Highlight des Abends wird aber gezeigt.

Beispielsweise Maria Furtwängler in einem beschfarbenen Traum von Valentino, die Frau ist nicht nur äußerst sympathisch, sie hat offensichtlich auch noch Geschmack und war in der fantastischen Robe eindeutig die schönste Frau der Veranstaltung.

Strahlefrau und Sympathiebolzen Beth Ditto liegt bei mir mit schwarzem Pailettenkleid natürlich goldrichtig und gewinnt allein durch ihre Wahnsinns-Auststrahlung. Außerdem hat die Gossip-Frontfrau mich bisher noch in jedem Interview und bei jedem Fernseh-Auftritt überzeugt und kann in meinen Augen gar nichts falsch machen. Wenn man sich über ihre Figur auch streiten kann...

Modisch so richtig daneben lagen Wolke Hegenbarth, die es irgendwie immer schafft ihre tolle Figur in einen abartig kitschigen Eiskunstlauf-Fummel zu stecken und Cosma Shiva Hagen, an der der (naja, sagen wir mal, "außergewöhnliche") Geschmack ihrer Mutter wohl doch nicht spurlos vorbei gegangen ist. Schade, schade - manchmal ist weniger (Glanz, Farben, Muster) doch mehr...

Und um die armen Äuglein zum Schluss noch etwas zu entspannen, hier mein eigentlich schönster Teil des Abends: Florian David Fitz, der den BAMBI als bester Schauspieler national mit nach Hause nahm und dabei leider nicht dran dachte auch mich gleich mit einzuladen.


Mehr Bilder gibts auf flickr, meine Bilder habe ich mir hier geklaut, weil die Klamotten einfach besser zu sehen waren...

Kommentare:

mue hat gesagt…

bambi braucht man nicht^^

Ju hat gesagt…

Ach, komm schon, worüber sollte ich mir sonst Gedanken machen?

mue hat gesagt…

was passiert wenn man einer katze ein marmeladenbrot auf den rücken spannt?^^

Ju hat gesagt…

:D Das wird aber unbefriedigend, da komm ich ja zu keiner Lösung...

Color Clash hat gesagt…

hach florian david fitz ist so nice... ich liebe ihn und er spielt seine rollen so gut.