Donnerstag, 18. November 2010

I'll tell you what I want...

...what I really really want. So tell me what you want, what you really really want, I wanna, I wanna, I wanna, I wanna, I wanna really really really wanna zigazig ha!

Schon lange verteidige ich regelmäßig die 90er als bestes Jahrzent überhaupt. Naja, zumindest waren sie nicht so schlimm, wie weitgehend behauptet, schließlich haben Sie uns den Eurodance beschert - und ich bin bekennender Fan. Es gibt für mich beinah nichts schöneres als früh morgens auf der Tanzfläche "What is love" zu gröhlen und daher will ich die unbeliebte Dekade nicht missen.

Aber die Mode! DIE MODE! Die Mode war einfach zu daneben, wie die Spice Girls oben eindrucksvoll beweisen... WAHNSINN! Ich kann gar nicht sagen, was das Schlimmste auf dem Bild ist. Ihr vielleicht?

Ein Phänomen der Spice Girls und anderer Jeder-Typ-wird-bedient-Casting-Bands: Es braucht nur ein paar Striche und die entsprechenden Haarfarben und man kann sie erkennen. Hat mir als Kind wahnsinnigen Spaß gemacht :)

Kommentare:

mue hat gesagt…

hey ju wie schaffst du es ein bild einzufügen ohne diesen schlagschatten?

die 90er rock sachen find ich gut.

mue hat gesagt…

hab die schlagschatten weg. :)

Maike hat gesagt…

haha, die strichmännchen sind klasse!

Cari hat gesagt…

hammer!!!! ich liebe die 90er auch, weil niemand eigentlich wusste, welche identität man eig haben wollte^^

modisch kann ich dir aber auch nur zustimmen :/ gruselig

und: ich LIEBE deine zeichnungen :)

Jason laucht hat gesagt…

ich bin ein grosser fan von mel c.. bis heute immer noch!! ;))

jasonitos.com
xoxo

Ju hat gesagt…

Vielen Dank für Anteilnahme und Kommentare :)

Mein Liebling war ja immer Baby Spice, allerdings kann ich nicht behaupten, immer noch ein Fan zu sein...