Montag, 6. Dezember 2010

Mein Wochenende

Stundenlang telefonieren.
Vorm Fernseher einschlafen.
Recht früh aufstehen.
Gemütlich frühstücken.
Viele gute Sachen kaufen.
Aufräumen und so.
Lieblingsessen kochen.
Das Wetter zu kalt zum Haus verlassen finden.
Bei "Keine halben Sachen" kaputt lachen.
Früh ins Bettchen.
Im Bett liegen und lesen.
Ganz viel Kakao trinken.
Mit der Freundin treffen.
Sonntäglicher Weinhnachtsmarktbesuch.
Glühwein.

Fotos hier, hier, Gott weiß woher und da...

Kommentare:

fräulein nina hat gesagt…

Hört sich wie jedes deiner Wochenenden sehr gut an =)

andreas. hat gesagt…

klingt nach einem gemütlichen winter-wochenende :]

Ju hat gesagt…

:) Es war auch sehr schön, man muss es sich am Wochenende ja auch gut gehen lassen um dann wieder glücklich in die Woche zu starten...