Sonntag, 1. Mai 2011

Herzilein...

Alle die heute ohne Maibaum oder Reisherz vor der Tür aufgewacht sind, bekommen als Entschädigung von mir eine herzliche Anregung zum Thema "Kleine Dinge die das Leben schöner machen". Der 1. Mai ist auch ohne Liebesbekundungen sehr gut zu genießen und das Herz erwärmen die verbogenen Klammern doch ebenfalls.

Die Idee zum Verbiegen einfacher Büroklammern wurde hier gefunden und scheint mir eine herrlich simple Art den Alltag zu verschönern. Von nun an will ich die kleinen Metalldinger gar nicht mehr auf herkömmliche Art verwenden. Einfach zu schön...

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Süße Idee!

Linh hat gesagt…

Ja die Idee ist sehr niedlich :)

mue hat gesagt…

nice