Montag, 16. Mai 2011

Getragen, 13.Mai 2011

Gleichzeitig mit dem milderen Wetter traut sich auch die hellblaue Jeans von C&A wieder hervor, die ich im Winter so gar nicht mag und trotz regelmäßigem Anprobierens immer wieder auf die Ersatzbank verbanne.

Jetzt mag ich sie wieder und trug sie fröhlich mit meinem heißgeliebten Pailletten-Shirt durch den sonnigen Tag. Da die Farbe in Wirklichkeit etwas anders, das heißt wesentlich kräftiger/greller ist, gefallen mir farbige Oberteile nicht wirklich zur Hose. Schwarz und Grau gehen ja aber bekanntlich immer und wirken mit hochgekrempelten Beinen und sommerlicher Tasche auch nicht ganz so trist.

Obwohl die letzten Monate so oft verschmäht gefällt mir die Jeans und das gesamte Outfit ausgesprochen gut und wird sicher nochmal getragen. Wie ist das bei euch? Ist euer Kleidugsgeschmack genauso Jahreszeiten abhängig? Und wenn ja, was sind eure Sommer-Lieblingsteile?
Shirt: H&M | Jeans: C&A | Kette: Asos | Schuhe: Bronx

1 Kommentar:

Eva hat gesagt…

Gefällt mir, das Outfit :)