Mittwoch, 2. Februar 2011

Getragen, 02.Februar 2011

Auf Grund der wirklich nicht erfreulichen Wetterlage, dem trüben Himmel und dem daraus folgenden Unwillen morgens das Bett zu verlassen, wurde sich heute in ein gemütliches Outfit gekuschelt.

Das asymetrische Shirt wurde im Schlussverkauf bei Weekday mitgenommen. Zum Anprobieren fehlte mir vor Ort die Lust, das Augenmaß veriet mir aber, dass das Stück aus reiner, weicher Baumwolle perfekt passt. Perfekt jedenfalls, soweit man dass bei derart schlapprigen Kleidern wohl sagen kann. Die Kette von H&M ist ein ziemlicher Klotz und gefällt mir gerade deshalb wahnsinnig gut in Kombination mit eher einfachen Outfits. Und auch die erst kürzlich wieder entdeckten Schuhe sind ein guter Begleiter eher unspektakulärer Grau-Schwarz-Kombinationen.

Zugegeben, da gibt es wirklich aufregendere Looks, und die kommen sicher auch wieder. Heute aber war das genau das Richtige und gefallen tuts auf jeden Fall... Was meint ihr? Viel zu uninteressant oder noch vollkommen im Rahmen?
Cardigan: Free People | Shirt: Weekday | Kette: H&M | Schal: H&M Men | Jeans: Cheap Monday | Schuhe: Vintage

1 Kommentar:

Jess hat gesagt…

Wow was für ein tolles Outfit.
Die Schuhe und der Cardigan <3
lg jess