Dienstag, 20. September 2011

Getragen, 20. September 2011

Das Schlussverkauf-Paket vom Schweden enthielt auch eine wirklich schöne kurze Hose, die leider viel zu spät kam um noch etwas Sommer zu genießen... Deshalb muss sie jetzt in herbstlicher Strümpfe-Stiefeletten-Variante ausgeführt werden und ich finde, die steht ihr auch ganz gut. Leider gingen die vielen durchtanzten Nächte an den Boots von Vagabond nicht spurlos vorbei und auch das Kaschieren mit Edding war bisher nicht von langanhaltendem Erfolg gekrönt. Anziehen will/muss/tue ich sie aber natürlich dennoch.

Das geschenkte Shirt von Stylight gefällt mir nach wie vor gut, zwar ist es beim Waschen etwas geschrumpft, passt aber immer noch perfekt und macht unter dem grauen Blazer eine ausgeprochen gute Figur. Wegen Aufdruck und (mittlerweile wieder unverzichtbarem) Schal wurde auf eine Kette verzichtet, dafür gibts Armband und Neon-Uhr an den Handgelenken. Dazu schimmern die Fingernägel in edlem Gold - Ich mags! Ihr auch?
Blazer: Zara | Schal: Zeemann | Hose: H&M | Shirt: Stylight | Armband: via Dawanda | Uhr: Casio | Strümpfe: Asos | Schuhe: Vagabond

Kommentare:

T Linh hat gesagt…

ich liebe dieses outfit!

Looona hat gesagt…

Dein Blog hat eine ganz eigene Note. Modeblogs sind allgemein ermüdend, doch deiner ist anders.
Du hast nun eine neue Leserin! :)

LG Looona Lou.

Ju hat gesagt…

Danke für die netten Worte! Ich freu mich wirklich drüber :)

vanillaberry. hat gesagt…

ich finde die art wie du deine post gestaltest wirklich atemberaubend und besonders. echt toll!

Aurelie hat gesagt…

so eine geile idee mit den outfit fotos bist abnonniert