Mittwoch, 5. Januar 2011

Getragen, 04. Januar 2011

Auf Grund der ungemütlichen Witterung bin ich seit Wochen nicht mehr ohne Strick anzutreffen und auch gestern musste zumindest ein warmer Cardigan herhalten. Die Strickjacke wurde im Sale ergattert und gefällt mir wirklich gut. Zwar kratzt die Wolle ein kleines bisschen, aber da ich ja bekanntlich hart im nehmen bin, juckt mich das (im wahrsten Sinne des Wortes) kein bisschen.

Die Kette verziert normalerweise meine Wand und wurde bisher kaum getragen, ich finde in der hochgeschlossenen Bluse hat sie aber einen guten Partner gefunden. Zumal das lange silberne Gehänge dem Blüschen ein bisschen die Romantik nimmt und das Outfit etwas eckiger macht.

Leider hängen die silbernen Fäden zwar ständig irgendwo drin und mussten zeitweise im Cardigan eingesperrt werden, die Kombination gefällt mir aber trotzdem und wird sicher nochmal getragen. Was meint ihr?
Cardigan: H&M | Pluse: H&M | Jeans: Cheap Monday | Kette: H&M | Ring: H&M | Schuhe: Deichmann | Tasche: Vintage

Kommentare:

andreas. hat gesagt…

chic und schöne uhr.

Ju hat gesagt…

Hach, deine Kommentare sind mir die liebsten :D

andreas. hat gesagt…

ja, so muss das sein!


(warum?) :]